1990 MCS UND DER ERSTE RFEF ESPORTS CUP

1990 MCS hat am ersten eSports-Event als Presseagentur von OSL-DeAPlaneta und dem Königlichen Spanischen Fußballbund (RFEF) teilgenommen.

1990 MCS ist die Presseagentur von OSL-DeAPlaneta für das Management der Medienkommunikationsstrategie. OSL-DeAPlaneta ist der exklusive Veranstalter der eSport-Wettbewerbe der Real Federación Española de Fútbol (RFEF). Esports entwickelt sich zu einem globalen Trend mit einem Publikum von mehr als 400 Millionen Zuschauern weltweit und über 5,5 Millionen in Spanien.
Die durchgeführten Kommunikationsmaßnahmen konzentrierten sich auf die Bekanntmachung der Wettbewerbe zur Bildung der spanischen Nationalmannschaft sowie auf verschiedene Freundschaftsspiele der Nationalmannschaft mit dem Videospiel FIFA 20.
1990MCS war für die Gestaltung und das Nachrichtenmanagement dieser Veranstaltungen verantwortlich und erreichte damit Veröffentlichungen in den Medien, die einem Publikum von über 700 Millionen Menschen entsprechen.
Vor ein paar Jahren wurde esports als eine auf ein Marktsegment beschränkte Aktivität angesehen und Marken zögerten, sich daran zu beteiligen. Heutzutage, mit einem Millionenpublikum, sind sie für globale Unternehmen sehr attraktiv geworden und haben sich zu Investitionsmöglichkeiten entwickelt. Esports ist ein wachsender Sektor, mit einer hohen Rate an Engagement und das ermöglicht einen direkten Einfluss auf eine bestimmte Altersgruppe.